Der Holzbau-Cluster in Rheinland-Pfalz

Das seit dem 01.Juni 2009 eingerichtete Clustermanagement "Holzbau-Cluster RLP" mit Sitz in Koblenz verfolgt das Ziel die Holzbaubranche zu stärken und vorhandene Netzwerkstrukturen weiter zu entwickeln.
Durch innovative Referenzprojekte sollen 'Leuchttürme' entstehen, die sowohl nach innen in die Holzbaubetriebe, als auch nach außen in die Öffentlichkeit strahlen.

EFRE Förderung

Die rheinland-pfälzische EFRE-Förderung für die Förderperiode 2007 bis 2013 ist in das Operationelles Programm "Wachstum durch Innovation" im Rahmen des Ziels "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" (RWB) des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) eingebettet. 

Download Operationelles Programm "Wachstum durch Innovation":

 

Das Holzbau-Cluster RLP unterstützt Antragstelle (Clusterakteure) mit EFRE-Mitteln bei Projekten, die der 2. Prioritätsachse "Förderung von Wissen und Innovationen für mehr Wachstum" im Handlungsfeld 2 "Verbesserung der Wissensentstehung, Wissenstransfer und Wissensverwertung" zugeordnet sind.

Projekte können dabei folgendenen Förderinhalten angehören:

  • Förderinhalt I:  Aus- und Aufbau von Kompetenzfeld- und Clusterstrukturen
  • Förderinhalt II: Förderung der stofflichen, ggf. der energetischen Verwertung

 

Downloads der Antragsformulare:

 

Vorhaben können bis zu einer maximale Förderquote von 50 % bezogen auf die förderfähigen Kosten gewährt werden.

Download Förderrichtlinie für die Zuschussfähigkeit von Ausgaben:



Projekte, die mit EFRE-Mittel gefördert werden, unterliegen der Informations- und Publizitätspflicht, die von den Begünstigten beachtet werden müssen.

Download Merkblatt zu den Informations- und Publizitätspflichten:

Seite als P D F exportieren DruckenZur Druckversion.