Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Dannenfels, Gemeindehaus (ehem. Anwesen Linn)
Ein ehemaliges leer stehendes Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert (1735)wurde behutsam saniert und zu einem Dorfzentrum umgebaut. Dabei wurden die alten Raumstrukturen beibehalten und das Gebäude auf Niedrigenergiestandard gebracht. Entstanden ist ein Haus des Gastes, Büros der Tourismusinformation, eine Veranstaltungsscheune und eine Backstube mit holzbefeuertem Backofen.
Weiter ...

Daun, Brücke über die Lieser
Die Fußgängerbrücke über die Leaser wurde von den Forstwirten des Forstbetriebes der Stadt Daun in Kooperation mit dem Zimmereibetrieb Bons errichtet. Sie spannt etwa 16 Meter über die Lieser. Ihr Tragsystem beruht auf zwei mächtigen Douglasienstämmen, die als Rundholz auf vorhandene Auflager gelegt wurden. Die Konstruktion oberhalb der Gehbahn hat keine statische Funktion.
Weiter ...

Daun, Forum Daun
Das Forum Daun weist eine interessante Mischkonstruktion auf. Holz wird dabei in der Dach- und in der Fassadenkonstruktion sichtbar.
Weiter ...

Daun-Boverath, Wohnhaus Utters/Kirstgen
An einer Hangkante errichteter Holzrahmenbau auf massivem Sockelgeschoß. Durch die Aufteilung des Baukörpers auf zwei L-förmig angeordnete Teilgebäude mit unterschiedlicher(Pult)Dachneigung wird das relativ große Bauvolumen geschickt in die Landschaft eingepasst. Alle Baumaterialien wurden unter baubiologischen Gesichtspunkten ausgewählt. Neben Holz in der Konstruktion kamen Lehmputz, Kalkanstriche, Vollholz-Innentüren und geölte Holzfußböden zum Einsatz. Zur Beheizung wird eine solar-unterstützte Pelletsanlage mit integriertem Kachelofen eingesetzt. Die Wärme wird über ein Wandheizungssysem als gesunde Strahlungswärme verteilt.
Weiter ...

Daun-Waldkönigen, Planungswerkstatt eines Schreinereibetriebes
Die zweigeschossige Planungswerkstatt fungiert als eine Art Schaufenster des Schreinereibetriebes Schüller.Sie wurde als Holzrahmenbau konstruiert und hat eine Dekorfassade aus HPL (Hochdruck-Laminat), die an eine OSB-Struktur erinnert.
Weiter ...

Dedenbach, Niedrigenergie-Wohnhaus Freund
Ein einfacher Holzbaukörper in exponierter Lage am Ortsrand mit einem raffiniertem Innenleben. Die Proportionen entsprechen den einfachen Feldscheunen, so daß das Gebäude wie selbstverständlich "passt". Nach einem Eigentümerwechsel wurde mit neuen Außenjalousien ein kräftiger gelber Farbakzent gesetzt, den Haus und Landschaft gut vertragen. Wie sagte doch Martin Gropius: "Meine Lieblingsfarbe ist bunt".
Weiter ...

Deesen, Wohnhaus
Ein Holzhaus, dem man es nicht ansieht: Die kompakten Hüllflächen des hoch wärmegedämmten Hauses wurden als vorgefertigte Holzrahmenkonstruktion realisiert.
Weiter ...

Densborn, Dorfgemeinschaftshaus
Kleines Dorfgemeinschaftshaus in Lignotrend-Bauweise.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 141 bis 150 von 682