Für Bauinteressierte

Jedes 5. neue Einfamilienhaus in RLP ist ein Holzgebäude. Aufgrund hervorragender Dämmeigenschaft und geringer Wärmeleitfähigkeit ist Holz ein idealer Baustoff, mit dem überaus innovative und architektonisch anspruchsvolle Gebäude realisiert werden können.
Zudem ist Holz als Baustoff der bedeutendste Nachhaltigkeitsrohstoff, mit dem langfristig CO2 gespeichert wird und welches am Ende der Nuzungsdauer umweltverträglich energetisch genutzt werden kann.
In unserer Holzbaudatenbank finden Sie zahlreiche rheinland-pfälzische Holzbaubeispiele.

Zeitgenössische Holzbauten

Ottignies, Atelier et bureaux

In ein kleines Kiefernwäldchen hineinkomponiert ist dieses Gebäude mit barrierefreiem Zugang als Multifunktionsraum für die Arbeit mit behinderten Menschen gestaltet worden. Die großzügigen Glasflächen sowie die überdachten Terassen ermöglichen den engen Kontakt zur Natur. Diese wird gleichzeitig durch die Konstruktion auf Stützen so gering wie möglich durch den Bau beeinträchtigt.

Information


Baujahr: 2005
Architekt: Artau/Luc Dutilleux, Fabienne Courtejoie, Norbert Nelles
Preise: Das Gebäude wurde von Bois Habitat zur Aufnahme in das Carnet de Route, Tome 8 ausgewählt. (Wochenende der Holzarchitektur 2006) Awards de l'architecture Belge 2007, nominé Prix de l'urbanisme et de l'architecture de la Province de Brabant wallon 2008

Standort

Ottignies, Atelier et bureaux
Allée de Clerlande, 7
B-1340 Ottignies
Brabant-Wallon
Belgien

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

Literatur

A+, revue belge d'architecture No. 202 (oct/nov 2006) + 208 (oct/nov 2007) "Quand l'architecture apaise", in: Bois & Habitat, 10 ans d' architecture contemporaine en bois, Éditions Luc Pire, Bruxelles 2009

Zurück